Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball 2.Bundesliga Auch Cabanas wechselt von Köln nach Zürich

Ricardo Cabanas spielt in der kommenden Saison wieder unter Trainer Hanspeter Latour. Der Schweizer Nationalspieler verlässt den Zweitligisten 1. FC Köln und kehrt zu Grasshopper Zürich zurück.

Der Schweizer Nationalspieler Ricardo Cabanas hat seine Ausstiegsklausel beim Zweitligisten 1. FC Köln genutzt und kehrt zu Grasshopper Zürich zurück. Der 28-Jährige war im Januar 2006 zusammen mit Trainer Hanspeter Latour in die Domstadt gekommen, konnte aber nie die Erwartungen erfüllen.

In Zürich unterschreibt Cabanas einen Fünf-Jahres-Vertrag. Dort trifft der Mittelfeldspieler auch Latour wieder, der ab der kommenden Saison beim Rekordmeister das Traineramt übernimmt.

© SID

Startseite
Serviceangebote