Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball 2.Bundesliga Bellinghausen fehlt Lautern im Saison-Endspurt

Der 1. FC Kaiserslautern muss im Kampf um Aufstieg in die Bundesliga auf Axel Bellinghausen verzichten. Der Mittelfeldspieler fällt wegen eines Muskel-Teilabrisses im linken Oberschenkel für den Rest der Saison aus.

Im Kampf um den direkten Wiederaufstieg in die Bundesliga muss Zweitligist 1. FC Kaiserslautern in den letzten drei Saisonspielen auf Axel Bellinghausen verzichten. Der Mittelfeldspieler fällt aufgrund eines im Training erlittenen Teilabrisses im linken Oberschenkel im Saison-Endspurt aus.

Im Heimspiel gegen die bereits als Absteiger feststehende Eintracht aus Braunschweig am Sonntag (14.00 Uhr) muss Interimstrainer Wolfgang Funkel zudem auf Aki Riihilahti (Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel) verzichten.

© SID

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite