Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball 2.Bundesliga Cottbuser Rivic im Pech

Stiven Rivic hat sich einen Muskelfaserriss zugezogen und wird Energie Cottbus mehrere Wochen fehlen. Der 24-Jährige hatte gerade erst eine Innenbanddehnung im Knie überstanden.
Stiven Rivic muss erneut einige Wochen aussetzen. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Stiven Rivic muss erneut einige Wochen aussetzen. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Mittelfeldspieler Stiven Rivic von Zweitligist Energie Cottbus bleibt vom Pech verfolgt. Der Kroate zog sich im Training am Dienstagvormittag einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu und fällt in den kommenden Wochen aus. Rivic war erst vor ein paar Tagen nach überstandener Innenbanddehnung im Knie ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Bislang hat der 24-Jährige noch kein Saisonspiel für die Lausitzer bestritten.

© SID

Startseite
Serviceangebote