Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball 2.Bundesliga FSV-Teamchef Oral wirft Spilacek raus

Zweitligist FSV Frankfurt wird den Rest der Saison ohne Radek Spilacek bestreiten. Teamchef Thomas Oral stellte ihn ohne Angabe von Gründen ab sofort vom Spielbetrieb frei.
Kann sich einen neuen Verein suchen: Radek Spilacek. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Kann sich einen neuen Verein suchen: Radek Spilacek. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Zweitligist FSV Frankfurt hat seinen tschechischen Mittelfeldspieler Radek Spilacek mit sofortiger Wirkung freigestellt. "Ich habe dem Spieler mitgeteilt, dass ich mit ihm nicht mehr plane", sagte FSV-Teamchef Thomas Oral. Gründe wurden nicht genannt. Spilaceks Vertrag in Frankfurt läuft zum Saisonende aus.

© SID

Startseite