Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball 2.Bundesliga Gabor Kiraly offenbar vor Wechsel zu 1 860 München

1 860 München hat Interesse an Torwart Gabor Kiraly von Bayer Leverkusen und Mittelfeldspieler Grigorios Euripidis Makos von Panionios Athen.
1 860 München ist an Kiraly interessiert. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

1 860 München ist an Kiraly interessiert. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Zweitligist 1 860 München steht offenbar vor der Verpflichtung von Torwart Gabor Kiraly von Bundesligist Bayer Leverkusen. Wie die Bild-Zeitung berichtet, soll der 33 Jahre alte Ungar am Donnerstag einen Drei-Jahres-Vertrag bei den Löwen unterschreiben.

"Ich bin topfit und will mit 1 860 jetzt noch einmal einen Berg hochgehen", wird Kiraly zitiert, der zuletzt hinter Nationalkeeper Rene Adler nur Ersatz bei Bayer war. Interesse hat der Münchner Traditionsklub auch an Grigorios Euripidis Makos von Panionios Athen.

"Er würde uns gut zu Gesicht stehen", sagte Trainer Ewald Lienen über den 22 Jahre alten Mittelfeldspieler von seinem Ex-Klub. Die finanziell angeschlagenen Löwen haben sich zum 150-jährigen Vereinsjubiläum im kommenden Sommer den Aufstieg in die Bundesliga zum Ziel gesetzt.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%