Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball 2.Bundesliga Gerstner: "Fernandez mit Eilhoff gleichauf"

Bielefeld-Keeper Rowen Fernandez besitzt offenbar wieder gute Chancen auf einen Stammplatz beim Zweitligisten. Fernandez sei mit Dennis Eilhoff auf Augenhöhe, so Trainer Gerstner.
Torwart Rowen Fernandez von Arminia Bielefeld. Foto: AFP Quelle: SID

Torwart Rowen Fernandez von Arminia Bielefeld. Foto: AFP

(Foto: SID)

Durch seine gute Leistung im Länderspiel in Deutschland hat Südafrikas Nationaltorhüter Rowen Fernandez seine Chancen auf einen Stammplatz bei Zweitligist Arminia Bielefeld offenbar deutlich verbessert. "Rowen ist im Zweikampf mit Dennis Eilhoff gleichauf", sagte Arminia-Trainer Thomas Gerstner der Bild-Zeitung: "Es gibt bei mir keine Nummer 2, sondern eine 1 und 1 A im Kampf um die Torhüterposition. Bei mir gibt es keine Stammplätze. Das gilt auch für die Torwartposition."

Gerster hatte die gute Leistung des 31-Jährigen beim 0:2 in Leverkusen von der Tribüne aus verfolgt. Normalerweise ist Fernandez im Nationalteam nur Ersatz hinter dem derzeit verletzten Stammkeeper Itumeleng Khune. Er hofft jedoch, bei der WM 2010 im eigenen Land Stammkeeper bei "Bafana Bafana" zu sein.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%