Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball 2.Bundesliga Josh Wolff wird ein "Löwe"

Zweitligist TSV 1 860 München hat den ersten Neuzugang für den Winter präsentiert. Der US-amerikanische Angreifer Josh Wolff unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2008 bei den "Löwen".

Josh Wolff, 48-maliger Nationalstürmer der USA (neun Tore), trägt ab der Rückrunde das Trikot des TSV 1 860 München. Der 29 Jahre alte WM-Teilnehmer von 2006 spielte in den vergangenen vier Jahren bei Kansas City Wizards, davor bei Chicago Fire (1998-2002) in der Major League Soccer (MLS). Wolff unterschrieb bei den "Löwen" einen Vertrag bis 30. Juni 2008.

"Er ist ein sehr erfahrener Spieler und passt sowohl charakterlich als auch sportlich sehr gut in unsere Mannschaft. Ich bin überzeugt, dass er unseren Angriff mit seiner Schnelligkeit und seinem Torinstinkt bereichern wird", sagte Manager Stefan Reuter.

Wolff hatte im November ein Probetraining bei den Löwen absolviert. 2000 nahm er mit dem US-Team an der Olympischen Spielen in Sydney teil (2 Tore), kam bei der WM 2002 zum Einsatz und erzielte in 164 Spielen der Major League Soccer 59 Tore. Bei 1 860 erhält Wolff das Trikot mit der Nummer 11.

© SID

Startseite
Serviceangebote