Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball 2.Bundesliga Krük wechselt an die Bremer Brücke

Zweitliga-Absteiger VfL Osnabrück bastelt weiter an einer schlagkräftigen Truppe für den Wiederaufstieg: Linksverteidiger Alexander Krük kommt leihweise von Eintracht Frankfurt.
Alexander Krük wechselt in die 3. Liga. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Alexander Krük wechselt in die 3. Liga. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Zweitliga-Absteiger VfL Osnabrück hat sich für die neue Saison in der 3. Liga mit Linksverteidiger Alexander Krük verstärkt. Der 22-Jährige kommt leihweise für ein Jahr von Bundesligist Eintracht Frankfurt. Bei den Hessen hatte er in der Spielzeit 2008/2 009 ein Bundesligaspiel und acht Spiele für die Reserve in der Regionalliga Süd absolviert.

© SID

Startseite
Serviceangebote