Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball 2.Bundesliga Lehmann verstärkt den FC St. Pauli

Nach Charles Takyi hat der FC St. Pauli den nächsten namhaften Neuzugang unter Vertrag genommen. Von Ligakonkurrent Alemannia Aachen kommt Matthias Lehmann zum "Kiezklub".
Matthias Lehmann wechselt zum FC St. Pauli. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Matthias Lehmann wechselt zum FC St. Pauli. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Zweitligist FC St. Pauli hat Mittelfeldspieler Matthias Lehmann vom Ligakontrahenten Alemannia Aachen verpflichtet. Der 26-Jährige unterschrieb bei den Hamburgern einen Zwei-Jahres-Vertrag und ist ablösefrei. Lehmann bringt die Erfahrung aus 133 Zweitliga- und 24 Erstliga-Einsätzen mit, in denen er insgesamt 24 Tore erzielte.

Nach der Rückkehr von Charles Takyi von der Spvgg Greuther Fürth am Mittwoch haben die Hanseaten damit ihre "Planstellen" im kreativen Mittelfeld wieder besetzt, die durch die Abgänge von Filip Trojan (Mainz 05) und Alexander Ludwig (1 860 München) entstanden waren.

Lehmann ist der vierte Neuzugang beim "Kiezklub". Zuvor waren bereits Stürmer Max Kruse (Werder Bremen II) sowie Verteidiger Markus Thorandt (1 860 München) unter Vertrag genommen worden.

© SID

Startseite
Serviceangebote