Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball 2.Bundesliga Mainz vier Monate ohne Keeper Wetklo

Torhüter Christian Wetklo wird dem FSV Mainz 05 voraussichtlich vier Monate nicht zur Verfügung stehen. Dessen Operation an der rechten Schulter verlief am Freitag in Heidelberg ohne Komplikationen.

Zweitligist FSV Mainz 05 muss lange Zeit ohne Christian Wetklo auskommen. Der Torhüter wurde am Freitag in Heidelberg von Prof. Peter Habermeyer ohne Komplikationen an der rechten Schulter operiert. und fällt voraussichtlich vier Monate aus. Wetklo hatte sich im Pokalspiel bei 1 860 München am Dienstag neben einer knöchernen Verletzung im Bereich des Schultergelenks auch Bänderrisse sowie einen Anriss der Bizepssehne zugezogen. Der Keeper wird bis Beginn der nächsten Woche in Heidelberg bleiben und anschließend mit physiotherapeutischen Maßnahmen beginnen.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite