Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball 2.Bundesliga Manno zieht sich Innenbandeinriss im Knie zu

Angreifer Gaetano Manno vom Zweitligisten VfL Osnabrück hat sich beim 2:1 (2:0)-Sieg über den 1. FC Köln einen Innenbandeinriss im linken Knie zugezogen. Das gab der Klub am Freitag bekannt.

Zweitligist VfL Osnabrück muss beim Gastspiel am kommenden Freitag (18.00 Uhr/live bei Premiere) bei Bundesliga-Absteiger FSV Mainz 05 möglicherweise auf die Dienste von Angreifer Gaetano Manno verzichten. Wie der Klub am Freitag bekannt gab, zog sich der 25-Jährige beim 2:1 (2:0)-Sieg über den 1. FC Köln am Donnerstag einen Innenbandeinriss im linken Knie zu.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite