Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball 2.Bundesliga Oberhausen beklagt zwei Verletzte

Ohne Torhüter Christoph Semmler und Stürmer Mike Tullberg muss Zweitligist Rot-Weiß Oberhausen seine nächsten Spiele bestreiten. Beide fallen mehrere Wochen aus.
Christoph Semmler fehlt mindestens sechs Wochen. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Christoph Semmler fehlt mindestens sechs Wochen. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Zweitligist Rot Oberhausen-Weiß beklagt zwei Verletzte. Die "Kleeblätter" müssen in den nächsten Wochen auf Torhüter Christoph Semmler und auf Angreifer Mike Tullberg verzichten. Semmler wird aufgrund einer Patellasehnenentzündung mindestens sechs Wochen ausfallen, während Tullberg wegen eines Muskelfaserrisses im Adduktorenbereich mindestens drei Wochen pausieren muss.

© SID

Startseite
Serviceangebote