Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball 2.Bundesliga Paderborn komplettiert Trainergespann

Die Trainersessel beim SC Paderborn sind wieder besetzt. Nach der Verpflichtung von Roland Seitz als neuem Chef-Trainer, hat der Zweitligist Dariusz Pasieka als Co-Trainer angestellt.

Das neue Trainergespann des SC Paderborn ist nun endlich komplett. Der neue Chef-Trainer Roland Seitz erhält ab sofort Unterstützung von Daruisz Pasieka. Der 41-Jährige Ex-Profi erhielt einen Zwei-Jahres-Vertrag als Co-Trainer beim SCP.

Pasieka konnte bereits bei Waldheim Mannheim Erfahrungen als Assistenztrainer sammeln. In der Spielzeit 2004/2 005 stand der 41-Jährige beim Regionalligisten Jahn Regensburg Mario Basler zur Seite, dessen Chefposten er anschließend übernahm.

Roland Seitz, der nach dem überraschenden Rückzug von Jos Luhukay die sportlichen Geschicke des Zweitligisten leitet, freut sich auf seinen neuen Kollegen: "Dariusz ist mein Wunschkandidat. Ich bin sicher, dass wir den SCP weiter voranbringen werden".

© SID

Startseite
Serviceangebote