Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball 2.Bundesliga "Rote Teufel" vorerst ohne Daham

Eine Trainingspause von mindestens einer Woche muss Stürmer Noureddine Daham vom Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern einlegen. Bei dem Algerier wurde eine Gürtelrose diagnostiziert.

Die Personalmisere beim 1. FC Kaiserslautern setzt sich fort. Der algerische Stürmer Noureddine Daham leidet unter einer Gürtelrose und muss mindestens eine Woche mit dem Training aussetzten. Damit fehlt der Toptorjäger der "Roten Teufel" am kommenden Freitag im Auswärtsspiel beim FC Erzgebirge Aue (18.00 Uhr/live bei arena).

Zuletzt hatte eine Grippewelle gleich mehrere Profis des FCK ans Bett gefesselt.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite