Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball 2.Bundesliga Van der Heyden wieder fit, Svensson mit Zerrung

Peter van der Heyden vom FSV Mainz 05 ist am Donnerstag wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Dagegen muss Bo Svensson wegen einer Wadenzerrung vorerst pausieren.
Peter van der Heyden ist wieder im Mannschaftstraining, Bo Svensson fällt vorerst aus. Foto: 1. FSV Mainz 05 Quelle: SID

Peter van der Heyden ist wieder im Mannschaftstraining, Bo Svensson fällt vorerst aus. Foto: 1. FSV Mainz 05

(Foto: SID)

Peter van der Heyden hat am Donnerstagnachmittag wieder am Mannschaftstraining des FSV Mainz 05 teilgenommen. Der Linksverteidiger hatte zuletzt aufgrund eines Bänderrisses im Sprunggelenk pausiert. Vorerst nicht trainieren kann hingegen Innenverteidiger Bo Svensson aufgrund einer Wadenzerrung.

Mainz tritt am Sonntag zum Auswärtsspiel gegen den Tabellen-17. TuS Koblenz an. Trotz der überraschenden 0:3-Heimniederlage vom vergangenen Wochenende gegen den Aufsteiger FC Ingolstadt 04 kann die Truppe von Trainer Jörn Andersen mit einem Sieg ihre Tabellenführung weiter festigen, da auch der direkte Verfolger Kaiserslautern beim SV Wehen Wiesbaden verlor.

© SID

Startseite
Serviceangebote