Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball 2.Bundesliga Zwangspause für Aachener Herzig

Innenverteidiger Nico Herzig von Zweitligist Alemannia Aachen wird wegen eines Innenminiskus-Risses am Knie am Montag operiert. In den kommenden Wochen fällt er aus.
Nico Herzig wird Alemannia Aachen verletzungsbedingt fehlen. Foto: Alemannia Aachen Quelle: SID

Nico Herzig wird Alemannia Aachen verletzungsbedingt fehlen. Foto: Alemannia Aachen

(Foto: SID)

Zweitligist Alemannia Aachen muss in den kommenden Wochen ohne Nico Herzig auskommen. Der Innenverteidiger wird am Montag in Köln wegen eines Innenmeniskus-Risses am Knie operiert. Eine Kernspinuntersuchung hatte am Donnerstag Klarheit über die Diagnose gebracht, nachdem der 26 Jahre alte Abwehrspieler in den letzten Tagen über Beschwerden im Knie geklagt hatte

© SID

Startseite