Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball 3.Liga Denkpause für Jenas Ziegner

Carl Zeiss Jena hat Torsten Ziegner suspendiert. "Dies ist kein Rausschmiss, dies ist eine Denkpause", sagte Geschäftsführer Andreas Trautmann über die Degradierung des Ex-Kapitäns.
Torsten Ziegner (r.) ist von Carl Zeiss Jena suspendiert worden. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Torsten Ziegner (r.) ist von Carl Zeiss Jena suspendiert worden. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Drittligist Carl Zeiss Jena hat den ehemaligen Mannschaftskapitän Torsten Ziegner wegen verbaler Entgleisungen und Stimmungsmache vorläufig suspendiert. Der 31-Jährige erhielt von Coach Rene van Eck die Mitteilung, dass er ab sofort in der zweiten Mannschaft trainiert.

"Dies ist kein Rausschmiss, dies ist eine Denkpause", sagt Jenas Geschäftsführer Andreas Trautmann der Thüringer Landeszeitung. Hintergrund seien Disziplinlosigkeiten Ziegners beim Spiel am Samstag in Osnabrück (0:1) und am folgenden Tag in Jena. Ziegner fehlt erstmals am Mittwoch bei der Heimpartie gegen Borussia Dortmund II.

© SID

Startseite
Serviceangebote