Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball 3.Liga DFB ermittelt gegen Fortuna Düsseldorfs Caillas

Der DFB-Kontrollausschuss hat ein Ermittlungsverfahren gegen Olivier Caillas von Fortuna Düsseldorf eingeleitet. Caillas soll Berlins Macchambes Younga-Mouhani beleidigt haben.
Der DFB ermittelt gegen Düsseldorfs Caillas. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Der DFB ermittelt gegen Düsseldorfs Caillas. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat ein Ermittlungsverfahren gegen Olivier Caillas vom Drittligisten Fortuna Düsseldorf eingeleitet. Grund dafür ist eine Meldung von Tabellenführer Union Berlin an den DFB nach dem Spiel in Düsseldorf am Sonntag (1:0), wonach Caillas den Berliner Macchambes Younga-Mouhani rassistisch beleidigt haben soll. Beide Spieler sollen nun zeitnah eine Erklärung zu den Vorfällen abgeben.

© SID

Startseite
Serviceangebote