Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball 3.Liga Fortuna schafft Sprung auf Platz drei

Im Duell zweier Traditionsklubs hat Fortuna Düsseldorf in der 3. Liga ein 2:0 bei Dynamo Dresden gefeiert. Die Rheinländer klettern dank Toren von Cakir und Costa auf Platz drei.
Neuer Tabellendritter: Fortuna Düsseldorf. Foto: Fortuna Düsseldorf Quelle: SID

Neuer Tabellendritter: Fortuna Düsseldorf. Foto: Fortuna Düsseldorf

(Foto: SID)

Fortuna Düsseldorf hat sich in der 3. Liga auf den dritten Tabellenplatz vorgeschoben. Der deutsche Meister von 1933 siegte bei Dynamo Dresden 2:0 (0:0) und überholte mit 29 Zählern den punktgleichen 1. FC Union Berlin. Die Tore zum fünften Auswärtserfolg erzielten Hamza Cakir in der 75. Minute und Claus Costa in der 86. Minute.

Die Sachsen, die seit sechs Spielen ohne Sieg sind, bleiben mit 16 Punkten im unteren Tabellenmittelfeld. Vor 10 129 Zuschauern im Rudolf-Harbig-Stadion fehlte den Düsseldorfern lange die Durchschlagskraft im Angriff, ehe Abwehrspieler Cakir den Bann brach.

© SID

Startseite
Serviceangebote