Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball 3.Liga Heidinger schießt Düsseldorf zum Sieg

Am 29. Spieltag der 3. Liga hat Fortuna Düsseldorf bei Bayern München II einen 1:0-Sieg gefeiert und damit Platz drei gefestigt. Sebastian Heidinger erzielte das Tor des Tages.
Düsseldorf holt wichtigen Sieg in München. Foto: Fortuna Düsseldorf Quelle: SID

Düsseldorf holt wichtigen Sieg in München. Foto: Fortuna Düsseldorf

(Foto: SID)

Sebastian Heidinger hat den ehemaligen Europacup-Finalisten Fortuna Düsseldorf im Aufstiegsrennen der 3. Liga zu einem wichtigen Sieg geschossen. Ausgerechnet der frühere Münchner Jugendspieler erzielte beim 1:0 (0:0)-Erfolg der Fortuna bei der 2. Mannschaft von Bayern München zwei Minuten vor dem Ende das "goldene Tor". Durch den ersten Erfolg nach zuvor drei Spielen ohne Sieg hielt Düsseldorf den Kontakt zu den beiden direkten Aufstiegsplätzen. Die "kleinen Bayern", die zuvor viermal in Folge nicht verloren hatten, stehen weiter im oberen Mittelfeld.

Rund 1 800 Zuschauer im Stadion an der Grünwalder Straße sahen vor allem in der ersten Halbzeit ein schwaches Spiel. Die Gäste waren das überlegene Team, agierten aber wenig zielstrebig. Pech hatte die Fortuna, als in der 80. und 85. Minute Torschüsse von der Linie des Münchner Gehäuses geschlagen wurden. Zwei Minuten vor dem Ende traf Heidinger dann doch.

© SID

Startseite
Serviceangebote