Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball 3.Liga Offenbach gewinnt Duell der Kickers

Ein spätes Tor durch Mesic (85.) hat den Kickers Offenbach am 30. Spieltag der 3. Liga ein 1:0 bei den Stuttgarter Kickers beschert, die damit am Tabellenende bleiben.
Kickers bleiben am Tabellenende. Foto: Stuttgarter Kickers Quelle: SID

Kickers bleiben am Tabellenende. Foto: Stuttgarter Kickers

(Foto: SID)

Kickers Offenbach träumt weiter von der Rückkehr in die 2. Bundesliga. Der zweimalige deutsche Vize-Meister gewann bei Schlusslicht Stuttgarter Kickers am 30. Spieltag der 3. Liga durch ein spätes Tor von Mirnes Mesic (85.) 1:0 (0:0) und liegt vor seinem Heimspiel gegen den Tabellendritten Fortuna Düsseldorf fünf Punkte hinter den Rheinländern. Dagegen ist die Lage der Stuttgarter im Abstiegskampf hoffnungslos.

Offenbach begann vor 4 030 Zuschauern im Degerloch druckvoll, machte aber zu wenig aus den Torchancen. Stuttgart hatte kurz nach der Halbzeitpause zwar eine Doppelchance durch Mustafa Parmak (52.) und Torsten Traub (53.), war aber erneut nicht schlagkräftig genug, um die gegnerische Abwehr zu knacken. Mesic bestrafte dies kurz vor dem Abpfiff.

© SID

Startseite
Serviceangebote