Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball 3.Liga Unterhachings Pfaffinger drei Spiele gesperrt

Die Spvgg Unterhaching muss in der 3. Liga drei Spiele auf Maximilian Pfaffinger verzichten. Der 20-Jährige wurde wegen einer Tätlichkeit in der zweiten Mannschaft gesperrt.
Unterhaching drei Spiele ohne Pfaffinger. Foto: Spvgg Unterhaching Quelle: SID

Unterhaching drei Spiele ohne Pfaffinger. Foto: Spvgg Unterhaching

(Foto: SID)

Maximilian Pfaffinger wird Drittligist Spvgg Unterhaching drei Spiele nicht zur Verfügung stehen. Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sperrte den 20-Jährigen nach einem Platzverweis wegen einer Tätlichkeit in einer Partie der zweiten Mannschaft der Hachinger. Die Sperre gilt auch für die erste Mannschaft, in der Pfaffinger zuletzt einige Einsätze hatte.

Unterdessen können alle Zuschauer, die am kommenden Samstag zum Heimspiel gegen Union Berlin kommen, kostenlos am darauf folgenden Montag das Münchner Sechstagerennen besuchen.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite