Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Afrika-Cup Choupo-Moting trifft für Kamerun gegen Mauritius

Zum Auftakt der Qualifikation zum Afrika-Cup 2012 gewann Kamerun mit 3:1 gegen Mauritius. Superstar Samuel Eto'o sowie Erik Maxim Choupo-Moting vom HSV trafen für die "Lions".
Eric Maxim Choupo-Moting erzielte den Treffer zum 3:1 Endstand für Kamerun. Foto: SID Images/AFP/ Quelle: SID

Eric Maxim Choupo-Moting erzielte den Treffer zum 3:1 Endstand für Kamerun. Foto: SID Images/AFP/

(Foto: SID)

Die Nationalmannschaft Kameruns hat zum Auftakt der Qualifikation für den Afrika-Cup 2012 einen Pflichtsieg auf Mauritius eingefahren. Beim 3:1 (2:1) traf neben dem zweimal erfolgreichen Stürmerstar Samuel Eto'o von Inter Mailand (36./47.) auch Bundesliga-Legionär Eric Maxim Choupo-Moting vom Hamburger SV (60.). Für die Gastgeber war Jonathan Bru (40.) erfolgreich.

© SID

Startseite
Serviceangebote