Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Armine Hain liegt mit Fieber flach

Arminia Bielefeld kann im Punktspiel am Samstag in Mainz nicht auf Torhüter Mathias Hain zurückgreifen. Der 34-Jährige fällt wegen eines fiebrigen Infektes aus. Auch Ersatzmann Marc Ziegler ist angeschlagen.

Ohne Torwart Mathias Hain muss Bundesligist Arminia Bielefeld im Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr/live bei arena) beim FSV Mainz um Bundesliga-Punkte kämpfen. Der 34 Jahre alte Kapitän fällt wegen eines fiebrigen Infektes aus. Der Einsatz des zweiten Keepers Marc Ziegler ist ebenfalls fraglich, da er im Training am Freitag eine Rückenverletzung erlitt. Sollte auch Ziegler nicht spielen können, wird Pascal Formann sein Bundesliga-Debüt geben. Der 24-Jährige steht sonst bei Arminias Oberliga-Mannschaft im Tor.

© SID

Startseite