Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Arminia verpflichtet Südafrikaner Nkosi

Nach Sibusiso Zuma und Rowen Fernandez hat Arminia Bielefeld einen weiteren Südafrikaner unter Vertrag genommen. Mittelfeldspieler Siyabonga Nkosi kommt von den Kaizer Chiefs Johannesburg und unterschrieb für zwei Jahre.

Arminia Bielefeld hat einen weiteren Südafrikaner unter Vertrag genommen. Siyabonga Nkosi kommt vom Traditionsklub Kaizer Chiefs Johannesburg, wo auch Arminia-Trainer Ernst Middendorp bis zum vergangenen Jahr gearbeitet hatte. Der 25-jährige Nkosi erhält bei den Ostwestfalen einen Vertrag über zwei Jahre mit einer Option für eine weitere Saison und kann verschiedene Positionen im Mittelfeld spielen.

Vor Nkosi hatte die Arminia für die kommende Spielzeit bereits Torhüter Rowen Fernandez ebenfalls von den Kaizer Chiefs verpflichtet. Bereits seit 2005 spielt Stürmer Sibusiso Zuma in Bielefeld.

© SID

Startseite
Serviceangebote