Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Bayerns Contento fällt aus

Bayern-Coach Louis van Gaal muss im Spitzenspiel am Samstag (15.30 Uhr) gegen Mainz auf Diego Contento verzichten. Den 20-Jahre alten Rechtsverteidiger plagen Leistenprobleme.
Diego Contento fehlt den Bayern gegen Tabellenführer Mainz. Foto: SID Images/Firo Quelle: SID

Diego Contento fehlt den Bayern gegen Tabellenführer Mainz. Foto: SID Images/Firo

(Foto: SID)

Der deutsche Meister Bayern München muss am Samstag (15.30 Uhr/Sky und Liga total! live) im Bundesliga-Spitzenspiel gegen Tabellenführer FSV Mainz 05 neben den Mittelfeldstars Franck Ribery und Arjen Robben auch Verteidiger Diego Contento ersetzen. Der 20-Jährige musste am Freitag das Abschlusstraining der Münchner wegen Leistenproblemen abbrechen und steht deshalb laut Trainer Louis van Gaal nicht im Kader. Fraglich ist zudem der Einsatz von Hamit Altintop, den muskuläre Probleme im Oberschenkel plagen.

Für Contento wird wohl wie schon in der zweiten Hälfte beim 2:1-Sieg in Hoffenheim Danijel Pranjic auf der linken Seite der Viererkette zum Einsatz kommen. Für Ribery, der sich am Dienstag in Hoffenheim schwer am Knöchel verletzt hatte und mindestens vier Wochen ausfällt, wird voraussichtlich Ivica Olic in der Startformation stehen.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite