Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Böhme bleibt Bielefeld bis 2009 erhalten

Ex-Nationalspieler Jörg Böhme hat seinen Vertrag beim Bundesligisten Arminia Bielefeld um ein weiteres Jahr bis 2009 verlängert. Der Kontrakt des 34-Jährigen gilt sowohl für die erste als auch zweite Bundesliga.

Bundesligist Arminia Bielefeld und Ex-Nationalspieler Jörg Böhme haben sich auf eine weitere Zusammenarbeit bis 2009 verständigt. Der Vertrag des 34-Jährigen besitzt sowohl für die erste als auch zweite Bundesliga Gültigkeit. Böhme spielt seit 2006 für die Arminia. In dieser Saison absolvierte der Linksfuß 15 Bundesliga-Partien für die Ostwestfalen und erzielte dabei ein Tor.

In den vergangenen Tagen hatten bei der Arminia, die sich derzeit in Andalusien auf die Rückrunde vorbereitet, schon Rüdiger Kauf und Jonas Kamper ihre Verträge bis 2010 verlängert.

© SID

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite