Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Bremen darf Carlos Alberto einsetzen

Grünes Licht für Carlos Alberto: Werder Bremen hat die Pflichtspielgenehmigung für den brasilianischen Mittelfeldspieler erhalten. Somit steht auch einem Einsatz im DFB-Pokal bei Eintracht Braunschweig nichts im Wege.

Das Warten hat ein Ende: Gut zwei Wochen nach der Verpflichtung von Carlos Alberto hat Bundesligist Werder Bremen am Mittwoch die Pflichtspielgenehmigung für den brasilianischen Neuzugang erhalten. Damit kann der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler in der Erstrundenpartie des DFB-Pokals am Samstag beim Regionalligisten Eintracht Braunschweig (15.30 Uhr) für die Norddeutschen auflaufen.

Das fehlende Schriftstück hatte vor gut einer Woche den Einsatz des Südamerikaners im Ligapokalspiel gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München (1:4) verhindert.

© SID

Startseite
Serviceangebote