Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Comeback von BVB-Rekonvaleszent Dede rückt näher

Dede von Borussia Dortmund hat nach seinem Kreuzbandriss wieder mit dem Lauftraining begonnen. Der Brasilianer wird somit voraussichtlich nach der Winterpause seine Comeback geben.
Dede hat mit dem Lauftraining begonnen. Foto: Borussia Dortmund Quelle: SID

Dede hat mit dem Lauftraining begonnen. Foto: Borussia Dortmund

(Foto: SID)

Bundesligist Borussia Dortmund kann wohl zu Beginn der Rückrunde im Januar wieder auf seinen Außenverteidiger Dede zurückgreifen. Der Brasilianer nahm am Dienstag drei Monate nach seiner schweren Knieverletzung wieder am Lauftraining des BVB teil. "Jetzt sehe ich Licht am Ende des Tunnels", sagte er.

Der 30 Jahre alte Defensivspezialist hatte sich beim 3:2-Sieg der Borussia am ersten Spieltag bei Bayer Leverkusen einen Kreuzbandriss zugezogen. "Ich bin überglücklich, dass ich wieder laufen darf", sagte Dede, nachdem er die ersten Runden absolviert hatte: "Jetzt geht es Zug um Zug weiter." Er soll im Trainingslager Anfang Januar in Marbella wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

© SID

Startseite
Serviceangebote