Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Cottbus-Kapitän Rost in Frankfurt fraglich

Der Einsatz von Cottbus-Kapitän Timo Rost am Samstag im Spiel bei Eintracht Frankfurt ist fraglich. Der Mittelfeldspieler laboriert an einer Knöchelverletzung.
Timo Rost. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Timo Rost. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Beim abstiegsbedrohten Bundesligisten Energie Cottbus ist der Einsatz von Kapitän Timo Rost am Samstag bei Eintracht Frankfurt (15.30 Uhr/live bei Premiere) fraglich. Der Mittelfeldspieler laboriert an einer Knöchelverletzung.

Auch Spielmacher Ervin Skela, der beim 0:3 im WM-Qualifikationsspiel der albanischen Nationalmannschaft in Dänemark einen Schlag auf den Oberschenkel bekam, Branko Jelic (Adduktorenverletzung) und der grippegeschwächte Emil Jula könnten ausfallen.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote