Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Cottbus siegt nur knapp gegen Baku

Bundesligist FC Energie Cottbus konnte sich gegen den FC Baku über einen 1:0-Sieg freuen. Gegen den Tabellen-Fünften der aserbaidschanischen Liga traf im türkischen Antalya Neuzugang Ivan Radeljic in der 16. Minute.

Bundesligist Energie Cottbus hat im Trainingslager von Antalya/Türkei den zweiten Testspielsieg in Folge eingefahren. Einen Tag nach dem 3:1 gegen den rumänischen Klub Otelul Galati feierten die Lausitzer einen 1:0 (1:0)-Erfolg gegen den FK Baku aus Aserbaidschan.

Neuzugang Ivan Radeljic erzielte mit einem Kopfball (16.) nach einem Eckstoß von Stiven Rivic das Tor des Tages. Es war der erste Treffer des bosnischen Nationalverteidigers für das Team von Trainer Bojan Prasnikar.

Schon am Freitag trifft Energie in einem weiteren Testspiel auf Zorja Lugansk aus der Ukraine. Zum Abschluss des Trainingslagers am Sonntag spielt der Bundesligist gegen den rumänischen Herbstmeister CFR Cluj.

© SID

Startseite
Serviceangebote