Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga De Camargo erstmals in Gladbachs Bundesliga-Kader

Igor de Camargo von Borussia Mönchengladbach feiert in der Partie gegen den VfL Wolfsburg sein Bundesliga-Debüt. Der Neuzugang war seit seiner Verpflichtung im Sommer verletzt.
De Camargo gibt gegen Wolfsburg Bundesliga-Debüt. Foto: SID Images/pixathlon Quelle: SID

De Camargo gibt gegen Wolfsburg Bundesliga-Debüt. Foto: SID Images/pixathlon

(Foto: SID)

Angreifer Igor de Camargo steht bei Borussia Mönchengladbach vor seinem Debüt in der Bundesliga. Trainer Michael Frontzeck berief den lange Zeit verletzten Neuzugang in den Kader für das Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky live) gegen den VfL Wolfsburg. De Camargo, Brasilianer mit belgischem Pass, war im Sommer für rund vier Mill. Euro von Standard Lüttich zu den Fohlen gewechselt, fiel aber nach einem Kapselriss im Sprunggelenk bislang aus.

Gegen Wolfsburg muss Frontzeck auf die Innenverteidiger Roel Brouwers (Rotsperre) und Dante (Fuß angebrochen) sowie Mittelfeldmann Tony Jantschke (Mittelfußbruch) und Offensivspieler Karim Matmour (Achillessehnen-Probleme) verzichten.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite