Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga DFB sperrt Bielefelder Marcio Borges zwei Spiele

Arminia Bielefeld muss zwei Punktspiele auf Verteidiger Marcio Borges verzichten. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sperrte den Brasilianer nach seiner Roten Karte im Spiel gegen Stuttgart.

Innenverteidiger Marcio Borges vom Bundesligisten Arminia Bielefeld muss zwei Punktspiele pausieren. Der Brasilianer wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gesperrt. Der 34-Jährige war bei der 2:3-Niederlage seines Klubs am Dienstag beim VfB Stuttgart nach einer Notbremse an VfB-Stürmer Benjamin Lauth in der Nachspielzeit des Feldes verwiesen worden. Die Arminia hat das Urteil bereits akzeptiert.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite