Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Die Personalnot beim KSC wächst

Dem Karlsruher SC wird nach dem Ausfall von Maik Franz am kommenden Samstag gegen Arminia Bielefeld auch Michael Mutzel fehlen. Der Einsatz von Andreas Görlitz ist fraglich.

Bei Bundesligist Karlsruher SC nehmen die Personalsorgen vor dem Auswärtsspiel am kommenden Samstag bei Arminia Bielefeld (15.30 Uhr/live bei Premiere) zu. Nach Maik Franz fällt auch Mittelfeldspieler Michael Mutzel verletzt aus. Zudem ist der Einsatz von Rechtsverteidiger Andreas Görlitz fraglich.

Der zuletzt gelb-gesperrte Mutzel laboriert an einer Zerrung im Oberschenkel, auch Görlitz plagen Muskelprobleme. Innenverteidiger Franz steht KSC-Trainer Edmund Becker wegen eines Blutergusses im linken Oberschenkel nicht zu Verfügung. Zumindest kehrt Godfried Aduobe nach abgelaufener Gelb-Sperre in die Mannschaft zurück.

© SID

Startseite
Serviceangebote