Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga "Doppelter Rosenberg" eröffnet Werders Jahr 2008

Mit einem 2:0 (1:0)-Sieg gegen den Zweitligisten SC Freiburg ist Werder Bremens ins neue Jahr gestartet. Im Testspiel im türkischen Kundu schoss Stürmer Markus Rosenberg beide Treffer für die Norddeutschen.

Der Start ins neue Jahr ist Werder Bremen gelungen, zudem hat Markus Rosenberg im Kampf um einen Platz im Sturm des viermaligen deutschen Meisters Pluspunkte gesammelt. Der schwedische Nationalstürmer erzielte beim 2:0 (1:0) der Norddeutschen gegen den Zweitligisten SC Freiburg am Donnerstag in Kundu/Türkei beide Treffer. Rosenberg traf im ersten Testspiel Werders in der Vorbereitung auf die Rückrunde in der 22. und 53. Minute.

Nach dem hochverdienten Sieg trifft der Tabellenzweite der Bundesliga im Endspiel des Mini-Turniers für drei Mannschaften auf Schalke 04. Der Vizemeister hatte sich im ersten Turnierspiel gegen Freiburg im Rahmen des Trainingslagers in Belek 3:1 durchgesetzt.

© SID

Startseite