Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Dortmund angelt sich Karlsruhes Federico

Giovanni Federico trägt ab der kommenden Saison das Trikot von Borussia Dortmund. Die Westfalen haben den Torjäger ablösefrei vom Karlsruher SC verpflichtet. Der 26-Jährige unterschrieb einen Drei-Jahres-Vertrag.

Giovanni Federico geht ab der kommenden Saison für den Bundesligisten Borussia Dortmund auf Torejagd. Die Westfalen haben den 26-Jährigen ablösefrei vom Zweitliga-Spitzenreiter Karlsruher SC verpflichtet. Federico unterschrieb einen Drei-Jahres-Vertrag beim BVB.

"Giovanni Federico ist ein sehr torgefährlicher Spieler, der auf mehreren Positionen im Offensivbereich einsetzbar ist", sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

Federico, der in dieser Saison bislang 13 Treffer erzielte, absolvierte am Mittwoch einen medizinischen Check in Dortmund. Anschließend wurde der Vertrag unter Dach und Fach gebracht.

© SID

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite