Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Eilts ist "nicht auf Jobsuche"

Ein Wechsel in die Bundesliga nach Hannover ist für U 21-Trainer Dieter Eilts offenbar kein Thema. "Ich habe bisher selbst nur von Journalisten von diesem Interesse gehört, und ich muss sagen: Ich bin nicht auf Jobsuche.

DFB-Trainer Dieter Eilts bleibt "seiner" U 21 treu, denn für den Europameister von 1996 ist ein Wechsel zum Bundesligisten Hannover 96 offenbar kein Thema. "Ich habe bisher selbst nur von Journalisten von diesem Interesse gehört, und ich muss klar sagen: Ich bin nicht auf Jobsuche", sagte Eilts vor dem Abflug der Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) nach dem EM-Qualifikationsspiel in Nordirland (3:2). Dieter Eilts wurde nach dem Rückzug von Peter Neururer als einer der möglichen Kandidaten für den Trainerjob in Hannover genannt.

© SID

Startseite
Serviceangebote