Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga FCN verpflichtet "Löwen" Nicky Adler

Stürmer Nicky Adler wechselt zur kommenden Saison vom Zweitligisten 1 860 München zum Bundesligisten 1.FC Nürnberg. Der Junioren-Nationalspieler unterschrieb beim "Club" einen Vertrag bis 2010.

Nicky Adler wechselt zum "Club". Bundesligist 1. FC Nürnberg hat den Stürmer für die kommende Saison vom Zweitligisten 1 860 München verpflichtet. Der Junioren-Nationalspieler, der in der laufenden Saison sechs Tore in 18 Spielen für die Münchener erzielte, erhält bei den Franken einen Vertrag bis 2010.

"Wir verfolgen seine Entwicklung schon seit geraumer Zeit. Er ist ein talentierter Stürmer, der sein Können in der zweiten Liga schon unter Beweis gestellt hat. Wir sind überzeugt, uns mit ihm wieder eine Option für die Zukunft gesichert zu haben", sagte Nürnbergs Sportdirektor Martin Bader.

Neben Adler hat der FCN für die kommende Saison schon die Mittelfeldspieler Zvjezdan Misimovic vom Ligakonkurrenten VfL Bochum und Ralf Schmidt vom Zweitligisten Carl Zeiss Jena sowie den dänischen Verteidiger Lars Jacobsen (FC Kopenhagen) unter Vertrag genommen. Als Abgang steht bereits Torwart Raphael Schäfer (zum VfB Stuttgart) fest.

© SID

Startseite
Serviceangebote