Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Fillinger fällt wieder aus

Mario Fillinger heißt der Pechvogel des Hamburger SV: Aufgrund eines Haarrisses im linke Fuß fällt der Mittelfeldspieler für sechs Wochen aus. Zuvor hatte er bereits neun Monate verletzungsbedingt pausieren müssen.

Bundesligist Hamburger SV muss wieder ohne Mittelfeldspieler Mario Fillinger planen: Der 22-Jährige, der gerade erst von einer Meniskusverletzung genesen war, erlitt einen Haarriss im linken Fuß und muss sechs Wochen pausieren.

Fillinger stand dem HSV zuvor bereits seit rund neun Monaten wegen verschiedener Blessuren nicht zur Verfügung. In der Saison 2006/07 kam der ehemalige Chemnitzer auf neun Bundes- und vier Regionalligaspiele.

© SID

Startseite
Serviceangebote