Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Frankfurt mit Verletzungssorgen

Aleksandar Vasoski wird Eintracht Frankfurt im Spiel bei Borussia Mönchengladbach fehlen. Den Mazedonier plagen Kniebeschwerden. Auch der Einsatz von Chris ist fraglich.
Verletzt: Aleksandar Vasoski. Foto: SID Images/Firo Quelle: SID

Verletzt: Aleksandar Vasoski. Foto: SID Images/Firo

(Foto: SID)

Eintracht Frankfurt muss im Punktspiel am Samstag bei Borussia Mönchengladbach (15.30 Uhr/Sky und Liga total! live) auf Abwehrspieler Aleksandar Vasoski verzichten. Den Mazedonier plagen Beschwerden an seinem Knie, an dem im vergangenen Winter eine Operation wegen eines Knorpelschadens durchgeführt werden musste.

Ein Fragezeichen steht zudem hinter dem Einsatz von Kapitän Chris. Der Brasilianer, der aufgrund einer Leistenoperation in dieser Saison noch nicht zum Einsatz kam, leidet unter einer Magen-Darm-Grippe. Schon seit Dienstag steht fest, dass Stürmer Ioannis Amanatidis wegen einer Entzündung im Knie in Gladbach nicht spielen kann.

© SID

Startseite
Serviceangebote