Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Frankfurts Weissenberger muss pausieren

Markus Weissenberger von Eintracht Frankfurt hat sich am Mittwoch einer Arthroskopie im rechten Sprunggelenk unterzogen. Der Österreicher kann wahrscheinlich in zwei Wochen wieder mit dem Lauftraining beginnen.

Markus Weissenberger hat im Vorfeld der kommenden Bundesliga-Saison einen kleinen Dämpfer erhalten. Der österreichische Mittelfeldspieler von Eintracht Frankfurt unterzog sich am Mittwoch einer Arthroskopie im rechten Sprunggelenk.

Bei einem normalen Heilungsverlauf soll der Regisseur in zwei Wochen mit dem Lauftraining wieder beginnen können. Am 2. Juli startet die Eintracht in die Saisonvorbereitung.

© SID

Startseite
Serviceangebote