Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Freiburg bangt um Einsatz von Pouplin und Jäger

Simon Pouplin und Jonathan Jäger sind für das Auswärtsspiel des SC Freiburg bei Eintracht Frankfurt fraglich. Jäger plagen Knieprobleme, Pouplin eine Entzündung im Sprunggelenk.
Jonathan Jägers Einsatz im kommenden Spiel gegen Frankfurt ist fraglich. Foto: SID Images/pixathlon Quelle: SID

Jonathan Jägers Einsatz im kommenden Spiel gegen Frankfurt ist fraglich. Foto: SID Images/pixathlon

(Foto: SID)

Bundesligist SC Freiburg bangt vor dem Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt am Freitag (20.30 Uhr/Sky und Liga total! live) um den Einsatz seiner beiden Franzosen Simon Pouplin und Jonathan Jäger. Stammtorhüter Pouplin laboriert nach wie vor an einer Entzündung im Sprunggelenk. Sollte der 25-Jährige ausfallen, würde er wie schon beim 2:1-Sieg der Breisgauer am vergangenen Samstag gegen den VfB Stuttgart durch Oliver Baumann vertreten werden. Jäger plagen Knieprobleme.

© SID

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite