Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Gladbachs Löhe fällt drei Wochen aus

Frederic Löhe, Nummer drei im Tor von Borussia Mönchengladbach, muss wegen einer Ellbogenverletzung drei Wochen pausieren. Stammkeeper Logan Bailly steht dagegen vor dem Comeback.
Für drei Wochen außer Gefecht: Frederic Löhe. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Für drei Wochen außer Gefecht: Frederic Löhe. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Ersatztorwart Frederic Löhe von Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat sich einen Bandanriss im rechten Ellenbogen zugezogen und fällt damit voraussichtlich drei Wochen aus.

Dafür steht der Stammtorwart des Tabellen-Neunten, Logan Bailly, unmittelbar vor dem Comeback in der Bundesliga. Der Belgier hat seinen Mittelfußbruch auskuriert und hatte vergangenen Freitag bereits beim Spiel der Gladbacher Regionalliga-Mannschaft gegen den SC Verl auf dem Platz gestanden.

© SID

Startseite
Serviceangebote