Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Hannover mit Problemen in der Defensive

Abwehrspieler Michael Tarnat und Sören Halfar stehen Hannover 96 am Samstag gegen Spitzenreiter Schalke 04 wahrscheinlich nicht zur Verfügung. Ein Fragezeichen steht auch hinter Jan Rosenthal und Erik Jendrisek.

Hannover-96-Trainer Dieter Hecking muss seine Mannschaft wahrscheinlich erneut ohne Michael Tarnat und Sören Halfar aufstellen. Die 96er treffen am Samstag im Punktspiel auf Tabellenführer Schalke 04 (15.30 Uhr/live bei arena). Sowohl Routinier Tarnat (Rückenprobleme) als auch dessen potenzieller Vertreter Halfar (Kniereizung) sind angeschlagen. Schon bei der 0:1-Niederlage bei Eintracht Frankfurt hatte Hecking auf das Defensiv-Duo verzichten müssen.

Auch Youngster Jan Rosenthal und Erik Jendrisek könnten für das Duell mit den Gelsenkirchenern ausfallen. Rosenthal leidet an einer Grippe, Jendrisek wird von Beschwerden am Sprunggelenk geplagt.

© SID

Startseite