Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Hansa-Kogge in Bremen erneut ohne Kapitän Beinlich

Wegen eines Muskelfaserrisses im Bereich der linken Schulter muss Hansa Rostock am Samstag bei Werder Bremen ohne Stefan Beinlich auskommen. Der 35-Jährige hatte erst am Dienstag sein Comeback gegeben.

Neue Sorgen bei Hansa Rostock: Der Bundesligist muss vor dem Auswärtsspiel bei Werder Bremen am Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) eine erneute Verletzung von Kapitän Stefan Beinlich verkraften. Der Mittelfeldspieler zog sich im DFB-Pokal gegen Kickers Offenbach (6:0) am vergangenen Dienstag einen Muskelfaserriss im Bereich der linken Schulter zu und fällt mehrere Wochen aus. Dies ergab eine Kernspintomographie.

Der 35-Jährige hatte erst gegen den Zweitligisten Offenbach nach zweimonatiger Pause wegen Knieproblemen sein Comeback in der Startelf gefeiert und dabei einen sehenswerten Freistoß-Treffer zum 2:0 erzielt.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite