Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Hertha hofft auf Einsatz von Bastürk und Simunic

Vor dem wichtigen Bundesligaspiel am Dienstag gegen Bayer Leverkusen hofft Hertha BSC Berlin auf den Einsatz von Yildiray Bastürk und Josip Simunic. Beide Akteure sind angeschlagen.

Vor der richtungsweisenden Partie im Kampf um einen Platz im Uefa-Cup am 32. Spieltag der Bundesliga gegen Bayer Leverkusen am Dienstag (20.00 Uhr/live bei Premiere) hofft Hertha BSC Berlin auf die Genesung der angeschlagenen Profis Yildiray Bastürk und Josip Simunic.

Mittelfeldspieler Bastürk leidet noch immer an den Folgen einer Muskelverhärtung, Innenverteidiger Simunic klagt über Schmerzen wegen einer Fußprellung. Definitiv ausfallen wird Abwehrspieler Dick van Burik wegen eines Muskelfaserrisses.

© SID

Startseite