Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Hitzfeld-Engagement über die Saison hinaus denkbar

Ottmar Hitzfeld wird womöglich auch über die Saison hinaus Trainer beim deutschen Rekordmeister FC Bayern München bleiben. "Ich schließe nichts aus", erklärte Manager Uli Hoeneß auf einer Pressekonferenz am Donnerstag.

Zwar hat Ottmar Hitzfeld nur einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben, ein Engagement des Meistercoaches beim FC Bayern München über die aktuelle Spielzeit hinaus ist aber anscheinend keine Utopie. "Ich schließe das nicht aus, wir haben keine Pläne für den 1. Juli", sagte Manager Uli Hoeneß auf einer Pressekonferenz am Donnerstag. Die Zukunft solle man offen lassen, fügte Hoeneß bei Hitzfelds Vorstellung als Nachfolger von Felix Magath an.

Die Bayern wollten zunächst die Entwicklung der nächsten sechs bis acht Wochen abwarten, sagte Hoeneß, "aber es wäre ja geradezu bescheuert, wenn wir jetzt einen Trainer zum 1. Juli suchen würden." Hitzfeld seinerseits geht von einem Engagement bis zum Saisonende aus: "Ich gehe davon aus, dass der FC Bayern dann einen Nachfolger findet."

© SID

Startseite
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%