Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga HSV bekundet Interesse an Schalkes Torhüter Rost

Nach der Degradierung von Schalke-Torhüter Frank Rost zur Nummer zwei hat der Hamburger SV Interesse am 33-Jährigen bekundet. Medienberichten zufolge soll der Schlussmann bereits zur Winterpause an die Elbe wechseln.

Der Hamburger SV hat Interesse an einer Verpflichtung von Torhüter Frank Rost bekundet. Der vom Abstieg bedrohte Bundesligist will den Schlussmann von Ligakontrahent Schalke 04 in der Winterpause an die Elbe holen. Das berichten übereinstimmend Hamburger Zeitungen.

Der 33 Jahre alte Rost ist in Gelsenkirchen seit einigen Wochen nur noch die Nummer zwei hinter dem 20 Jahre alten Manuel Neuer. Schalke-Trainer Mirko Slomka hatte angekündigt, Neuer auch in Zukunft das Vertrauen zu schenken.

© SID

Startseite
Serviceangebote