Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga HSV will van der Vaart langfristig binden

Der Hamburger SV will den bis 2010 laufenden Vertrag von Mittefeldakteur Rafael van der Vaart vorzeitig verlängern. Auch der Niederländer scheint einem längerfristigen Engagement nicht abgeneigt.

Rafael van der Vaart soll seinen Vertrag beim Bundesligisten Hamburger Sv vorzeitig verlängern. Der niederländische Nationalspieler ist noch bis zum 30. Juni 2010 an die Hanseaten gebunden, kann den Verein jedoch 2009 für eine festgeschriebene Ablösesumme in Höhe von rund einer Million Euro verlassen.

Van der Vaart, der derzeit an einer Wadenzerrung leidet und für das Punktspiel am Sonntag gegen Bayer Leverkusen (17 Uhr/live bei arena) auszufallen droht, scheint einer Ausdehnung des Arbeitsverhältnisse ebenfalls nicht abgeneigt. "Nach der Saison können wir gerne darüber reden. Ich kann mir gut vorstellen, hier zu bleiben", sagte der 24-Jährige.

© SID

Startseite