Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Bundesliga Jermaine Jones wieder im Mannschaftstraining

Schalke 04 kann sich Hoffnungen auf einen baldigen Einsatz von Jermaine Jones machen. Der 27-Jährige ist bei den "Knappen" wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.
Hat wieder allen Grund zum Lachen: Schalkes Jermaine Jones. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Hat wieder allen Grund zum Lachen: Schalkes Jermaine Jones. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Mittelfeldspieler Jermaine Jones hat beim Bundesligisten Schalke 04 am Dienstag wieder das Mannschaftstraining aufgenommen. Beim ehemaligen deutschen und künftigen US-Nationalspieler war am 25. Juni ein Haarriss im linken Schienbein festgestellt worden. Vor zwei Wochen war Jones bereits in das Training eingestiegen, musste allerdings nach erneuten Beschwerden wieder pausieren.

Ob Jones bereits für das Sonntagsspiel (17.30 Uhr/live bei Sky und Liga total) beim 1. FC Köln eine Alternative für den Kader der Königsblauen darstellt, ließ Trainer Felix Magath offen: "Wir wollen erstmal abwarten wie Jones auf die Belastung reagiert, dann werden wir entscheiden, ob wir ihn in den Kader für das Köln-Spiel berufen."

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote